Weinprobe in den Weinbergen - Winzerhof Am Römer
Winzerhof Vollmer - Gau-Bickelheim - Rheinhessen
Winzerhof Vollmer - Gau-Bickelheim - Rheinhessen

Das Terroir ... oder unsern Boddem

 

 

Auch auf die Gefahr hin, dass es manchem frankophilen Weingenießer bei diesem Satz die Schuhe auszieht, aber der Ur-Rheinhesse hat kein „Terroir“, sondern der hat „Boddem“, will sagen Boden. Aber egal wie man es nennt oder ausspricht – die Erde auf dem die Reben wachsen und das Umfeld drum herum sind das, was dem Wein seine erste und wohl nachhaltigste Prägung gibt.

 

Wir stehen hier größtenteils auf Kalkmergel – einem Überbleibsel des Urmeeres welches Rheinhessen vor 35 Millionen Jahren im Tertiär bedeckte. Das schmeckt man und das sieht man. Im Rutschgebiet des Wißberges (Ausflugstipp!) werden von Wanderern immer wieder als Relikte aus dieser Zeit Fossilien von Muscheln, Fischen und anderen Meereslebewesen gefunden.

 

Der kalkreiche, aus der Ferne fast weiß scheinende Boden, hat dem Wißberg ~ „der weiße Berg“ auch seinen Namen gegeben.

Hier wachsen rheinhessentypische Rieslinge, Silvaner und unsere Burgunder.

 

Oben auf dem Wißbergplateau hingegen haben wir eine Haube von eisenschüssigem, rotbraunem Ackerboden mit zahlreichen Eisensteinen, die noch vor Jahrzehnten abgebaut wurden und das sogenannte Bohnerz lieferten. Dieser tiefgründige Boden gibt unserem Dornfelder seine Kraft und Fülle.

 

Ganz anders am Bosenberg. Hier haben wir leichte kieshaltige Böden. Diese Leichtigkeit findet sich wieder in der filigranen Struktur unserer Sauvignon Blanc und Muskateller.

 

Weinbau nebenher     Der Winzerhof Am Römer     Unser Betrieb     Zur Lage     Das Terroir ... oder unsern Boddem

Winzerhof Vollmer | Am Römer 5 | 55599 Gau-Bickelheim | +49 6701 3847 | +49 171 7048924+49 171 7048924 | who.is.vollmer@t-online.de

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Winzerhof Vollmer